Standard

Menu 

‚Kirche im Dorf‘ am 3.7.2016

Kirche im Dorf Diese schöne Tradition trägt die Kirche ins Dorf und das Dorf in die Kirche. Die Gottesdienste sind eine gute Gelegenheit den Kirchgang mit einem Nachbarschaftstreff zu verbinden. In diesem Jahr gibt es erstmals einen Familien-Gottesdienst auf dem Kinderbauernhof mit integrierter Taufe. 10 Uhr            Ökumenischer Gottesdienst an verschiedenen Plätze: Sally-Adamsohn-Platz (kath. Gemeindeassistentin Bohnenberger, […]

Continue Reading

Bitten, hoffen, loben, danken mit Psalter und Gebet – ein musikalischer Streifzug durch die Jahrhunderte

Am Samstag, 9. Juli um 19.30 Uhr werden in der Evangelischen Kirche Gomaringen Motetten von Tallis, Schein, Mendelssohn-Bartholdy, Rutter u.a. aufgeführt. Mitwirkende sind Collegium vocale (Chor), Johanna Pommranz (Blockflöte) und Niels Pfeffer (Cembalo) unter Leitung von Gerald und Johanna Pommranz. Texte und Moderation: Peter Rostan Der Eintritt ist frei.

Continue Reading

Herzlichen Dank dem Pestalozzi-Kindergarten-Team

Das Kindergartenjahr nähert sich mit Riesenschritten seinem Ende und somit endet für die Riesenkinder des Pestalozzi-Kindergartens eine unbeschwerte Zeit in dieser wunderbaren Einrichtung. Die Eltern aller Pestalozzi-Kinder wollen diesen Anlass nutzen, einem unglaublich guten und einfallsreichen Erzieher/innen-Team zu danken. In dieser schnelllebigen Zeit gibt es uns ein gutes Gefühl zu wissen, dass unsere Kinder von […]

Continue Reading

Das weiße Auge in der Kirche

Aufmerksame Gottesdienstbesucher werden sie gleich beim Hereinkommen bemerken: an der Vorderkante der Orgelempore hängt eine weiße Kamera. Sie erinnert an ein bewegliches Auge, heißt aber im Fachjargon „Dome-Camera“. Üblicherweise werden diese Kameras zur Überwachung von Gebäuden verwendet. Wir setzen sie jedoch für einen ganz speziellen Zweck ein. Unser weißes Auge nimmt künftig unsere Gottesdienste auf […]

Continue Reading

Gemeinsam tragen – KontaktTeams für psychisch erkrankte Menschen und deren Angehörige

Das Bild mit dem Korb, der von zwei Händen getragen wird, ist als Symbol für unsere Seelsorgearbeit vielleicht schon bekannt. Deutlich wird, dass es nicht die zwei Hände einer Person sind, die den Korb tragen, sondern dass die Hand einer anderen Person hier mitanfasst, mitträgt. Offensichtlich hat sie gemerkt, dass die Last für Eine zu […]

Continue Reading

Rückblick auf ‚Ferien im eigenen Bett 2016‘

Liebe Teilnehmerinnen, Mitarbeiter/innen und Interessierte der Freizeit “Ferien im eigenen Bett” in Undingen vom 9.-13. Mai 2016. Sehr gerne denken wir auch dieses Jahr wieder an die gemeinsamen Tage zurück. Die Zeit, die wir ab der ersten Stunde zusammen in Undingen erleben durften, war geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und harmonischer Gemeinschaft. Auch die Freude, wertvolle […]

Continue Reading

Gemeindefreizeit vom 23.-25.9.2016

Unter dem Thema „Quellen in der Wüste – überleben, wachsen, blühen“ findet vom 23.-25.9.2016 auf dem Schönblick in Schwäbisch Gmünd wieder eine Gemeindefreizeit statt. Dies ist ein Angebot zu dem jeder herzlich willkommen ist. Es wird Zeit sein für Begegnung, Gespräche, das gemeinsame Suchen nach biblischer Orientierung und Gott loben. Auch miteinander zu feiern, relaxen […]

Continue Reading

Mitarbeiterfest am 1. Juli 2016

Im Namen des Kirchengemeinderates und der Pfarrer sind erneut alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Bereich der Gomaringer Kirchengemeinde tätig sind,  sehr herzlich zu einem fröhlichen Grill-Abend auf dem Hof zwischen Gemeindehaus, Pfarrhaus, SchubLädle und Kirche eingeladen. Dabei sind nicht nur die bei regelmäßig stattfindenden Gruppen und Angeboten Mitarbeitenden gemeint, sondern auch an jene, die […]

Continue Reading

„Das war ein toller Samstag!“ – Tag der offenen Tür im Naturkindergarten

‚Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.‘ Francis Bacon Bei herrlichstem Frühlingswetter konnten sich die kleinen und großen Gäste am Samstag, 7. Mai 2016 im Kindergartenhaus umschauen, kreativ tätig sein, die Bewegungsbaustelle und den Barfußparcour ausprobieren, sich schminken lassen und zu guter Letzt eine leckere Wurst oder einen Crepes zu […]

Continue Reading

Unser Mesner geht in den Ruhestand

Eine Epoche geht zu Ende – aber zum Glück noch nicht sofort! Inzwischen steht das Datum fest: Hans-Jürgen Schadewald wird zum 31.12.2016 in den Ruhestand verabschiedet.  Wir freuen uns, dass er uns noch bis zum Jahresende erhalten bleibt und denken zugleich schon jetzt mit „vorausschauender Wehmut“ an den Tag, wenn unsere Kirche nicht mehr von der gewinnend-freundlicher […]

Continue Reading

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes