Evangelischer Naturkindergarten

Der evangelische Naturkindergarten Riedstraße bietet Platz für bis zu 47 Kinder.
Dabei sind bis zu 22 Plätze für Kinder möglich, die vormittags bis 13.30 Uhr in der Einrichtung bleiben.

Aufgenommen werden Kinder von 2 Jahren u. 9 Monaten bis zum Schuleintritt

Riedstraße 28
72810 Gomaringen
Tel. 07072/6933
naturkindergarten@kirche-gomaringen.de

Öffnungszeiten

Während der Corona-Pandemie:
täglich 7.30 bis 13.30 Uhr

(bitte beachten Sie die aktuellen Angaben, die Sie direkt von der Einrichtung erhalten)

Konzeption

Unser Kindergarten vereinigt die Vorteile von Waldkindergärten und Gebäudeeinrichtungen:
Zwei Tage pro Woche machen wir uns auf den Weg zu unserem nahe gelegenen Wald- und Wiesengrundstück, mit einem großen Indianerzelt und einem in warmem Rot bemalten Materialschuppen.
Die restliche Tage sind vergleichbar zu „normalen“ Einrichtungen: in unserem Gebäude und Garten in der Riedstraße arbeiten wir nach offener Konzeption, mit Freispiel in Funktionsräumen und Altersgruppen, die jeweils von einer Bezugserzieherin begleitet werden.Wir folgen dabei dem baden-württembergischen Orientierungsplan mit den gängigen Bildungs- und Entwicklungsfeldern. Als evangelische Einrichtung haben wir ergänzend einen Schwerpunkt in der Vermittlung christlicher Inhalte und Werte.

Der Naturkindergarten Riedstraße arbeitet eng mit pädagogischen Partnern zusammen: Sprachförderung, Inklusionsassistenz, Schulkooperationen und externe Beratung sind fester Bestandteil unserer Konzeption.

Anneliese Binder

Auskunft

Möchten Sie mehr über uns wissen? Dann rufen Sie uns doch einfach an und vereinbaren einen Termin mit uns!
Die Leiterin Anneliese Binder oder eine der Mitarbeiterinnen nehmen sich gerne Zeit für Sie!

Beiträge zum Naturkindergarten

Tipi-Dach für den Naturkindergarten

Unser Tipi-Dach war nicht nur in die Jahre gekommen, es hat auch gelitten durch einige ziemlich unverschämte Bewohner: einige Schafe waren abends zu Besuch! Das hat solch gravierende Verschleißspuren hinterlassen, dass wir…

Fragen, Wünsche oder Anregungen

Das Gemeindebüro ist vormittags wieder besetzt:

Mo-Fr (außer Do)
von 9.30 bis 12 Uhr

Dagmar Rath und Angelika Renz:
Tel 910410