Aktuell

Manege frei für den Gottesdienst

Am 24. Oktober ist die Gemeinde zu Gast im großen Zelt des Reutlinger Weihnachtszirkus, das in Gomaringen auf dem Festplatz (bei der Kulturhalle) aufgestellt wird.

Wo am Abend zuvor noch Clowns, Elefanten und Artisten auftraten, werden nun Altar und Tauftisch stehen – denn Gottesdienste können an jedem Ort gefeiert werden! Dieser Gottesdienst wird nicht nur für die Tauffamilien als etwas ganz Besonderes in Erinnerung bleiben!
Pfarrer Peter Rostan hält eine Zirkus-konforme Predigt, der Posaunenchor begleitet die Feier mit schwungvollen Klängen.
Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Das Zelt bietet mit seinen etwa 1000 Sitzplätzen ideale Bedingungen, auch in Corona-Zeiten. Für den Gottesdienst gelten keine 3G-Regeln, nur der Mindestabstand zwischen den Familien. Wegen der guten Durchlüftung müssen am Platz voraussichtlich keine Masken getragen werden (wird noch geklärt). Bei kühler Witterung wird das Zelt beheizt.
Nach dem Gottesdienst wartet auf die Gemeinde ein schmackhaftes kulinarisches Angebot der Zirkusleute: Es gibt Flammkuchen aus dem Holzofen; Gegrilltes und Pommes; Kaffee und Waffeln.

Wir freuen uns auf dieses Ereignis und danken der Eventmanager- und Zirkusfamilie Sperlich sehr herzlich für die so großzügige Einladung!

frühere Beiträge
Infos aus dem Gemeindeboten