Standard

Unsere Rubrik im Gomaringer Gemeindeboten: Gottesdienste / Aus dem Gemeindeleben / Termine im Überblick

Unser Gottesdienst – wieder in der Kirche?

Hygienevorgaben in der Kirche

Dank eines gut organisierten Infektionsschutzes sind Gottesdienste in der Kirche weiterhin möglich.

Wichtig sind für Sie folgende Stichpunkte:

  • Zur Dokumentation der Kontaktdaten füllen Sie bitte einen an ihrem Sitzplatz bereit liegenden Zettel aus.
  • Bringen Sie eine medizinische (!) Maske mit, die Sie während des Gottesdienstes tragen.
  • Sitzen Sie eng beieinander, wenn Sie zusammen wohnen, um Abstand zu schaffen zu anderen Kirchenbesuchern.
  • Ziehen Sie sich warm genug an, denn wir werden auch im Winter die Kirche zwischendurch lüften.

Die Gottesdienste werden weiterhin auch live im Internet übertragen. Wir weisen die Gottesdienstbesucher vorsorglich darauf hin, dass Sie, wenn Sie vorne sitzen, auf dem Bild erscheinen können.

Zu finden sind unsere Gottesdienste über unseren YouTube-Kanal „Evangelische Kirche Gomaringen“.

Den Gottesdienst übers Telefon mitfeiern

Sie können den Gottesdienst von zuhause aus miterleben, wenn Sie folgende Tasten drücken:

Man muss also am Telefon nun folgende Tasten drücken:
030 5679 5800 (es meldet sich die Stimme)
916 544 9572 # (die Stimme fragt nach dem Sitzungspasswort)
1111#
Dann ist man drin im Gottesdienst!
(Die Taste „#“ finden Sie auf Ihrem Telefon rechts neben der „0“).

GOTTESDIENSTE

Sonntag, 28. Februar – 2. So der Passionszeit

Gomaringen

10 Uhr Dank-Gottesdienst für die 30-jährige Missionstätigkeit von Claudia Bohner (Pfr. Dinkel). Predigt: Jesaja 5,1-7.

18 Uhr Junge Abendkirche (Pfr. Dinkel/Dr. Schenk).

19 Uhr API-Gemeinschaftsstunde (Haefele). Die Gemeinschaftsstunde kann mit dem Telefon unter folgendem Einwahlcode gehört werden: Telefonnummer 0613 1950 4908. Nach Aufforderung Raum-Nr. 7010# eingeben.

Stockach

10.30 Uhr Gottesdienst (Pfr. Rostan). Anschließend Abendmahlsfeier mit
Saft. Predigt: Jesaja 5,1-7.

Sonntag, 7. März – Okuli

Gomaringen

10 Uhr Gottesdienst (Pfr. Rostan). Fürbittgebet für Ehrenamtliche.

19 Uhr API-Gemeinschaftsstunde (Dekan iR. Teich). Telefon: Zugang wie letzte Woche.

AUS DEM GEMEINDELEBEN

Junge Abendkirche

Am Sonntag, 28. Februar um 18 Uhr in der Kirche.

Die Jahreslosung für 2021 lautet: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist“. Aber was ist Barmherzigkeit überhaupt und wie können wir barmherzig sein? Diesen Fragen gehen Martin Schenk und Hartmut Dinkel in einem Predigtgespräch nach. Wie immer könnt ihr live vor Ort oder via Stream auf dem Youtube-Kanal der Kirchengemeinde dabei sein.

Dankgottesdienst für 30 Jahre Missionsdienst in Afrika

Nur die älteren Gemeindeglieder erinnern sich noch daran, wie Claudia Bohner vor nunmehr 30 Jahren von unserer Kirchengemeinde in den Missionsdienst nach Afrika ausgesandt wurde. Was sie in diesen Jahrzehnten erlebt hat, könnte Bücher füllen.

Zuletzt war Claudia Bohner im Rahmen der Arbeit von „Christliche Fachkräfte international“ in der Erzieherinnenausbildung in Ruanda tätig.  Altershalber endet nun ihr Dienst in Afrika. Im Gottesdienst am Sonntag, den 28. Februar feiern wir mit ihr einen Dankgottesdienst und begrüßen sie wieder in der Mitte unserer Gemeinde.

Weltgebetstag der Frauen am 5. März

Frauen aller Konfessionen laden ein.

Dieses Jahr „reisen“ wir am Weltgebetstag nach Vanuatu, einem Inselstaat in der Südsee, bestehend aus 83 Inseln in der Länge von Deutschland. Vanuatu ist ein Land der Gegensätze, einerseits ein Naturparadies, andererseits vom Klimawandel stark betroffen. Ein großes Problem ist auch die allgegenwärtige Gewalt gegen Frauen. Die christlichen Frauen aus Vanuatu stellen uns in ihrer Liturgie die Frage: Was trägt unser Leben, wenn alles ins Wanken gerät?

Wir feiern in diesem Jahr zuhause, aber miteinander im Gebet verbunden, um 19 Uhr mit dem ökumenischen Fernseh-Gottesdienst auf Bibel-TV (auch online unter: www.weltgebetstag.de).

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind! Zur Vorbereitung und als Zeichen der Verbundenheit mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bringen wir gerne eine Weltgebetstags-Geschenktüte an Ihre Haustüre. Bitte melden Sie sich dazu im Evangelischen Gemeindebüro, E-Mail: pfarrbuero@kirche-gomaringen.de oder Telefon: 07072 9104-10. Sprechen Sie Ihren Namen und die genaue Adresse auf den Anrufbeantworter.

Jazzmusik und Bibel

Ein geistliches Konzert mit Carla Frick, Gesang, und Wolfgang Fischer, Klavier
Sonntag, 7. März 2021, 18 Uhr Evangelische Kirche

Schir ha-Shirim, wörtlich „Lied der Lieder“ heißt ein Buch der Bibel. Damit ist hebräisch der Superlativ gemeint: das schönste Lied.
Dieses allerschönste Lied gilt dem Allerschönsten: der Liebe! Der gottesdienstliche Konzertabend verbindet jazzige Lieder mit Textzitaten aus dem Hohelied der Liebe sowie dessen Deutung in jüdischer und christlicher Tradition.

Carla Frick war schon vor ihrem Gesangsstudium mehrfache Bundespreisträgerin in „Jugend musiziert“, stand seither in zahlreichen Opernproduktionen auf der Bühne und tritt nun als Jazz-Sängerin wie auch in klassischen Konzerten auf.
Wolfgang Fischer studierte Jazz- und Pop-Klavier in Boston (Abschluss mit „Summa Cum Laude“), spielte Keyboard im Cirque de Soleil und arbeitet inzwischen als Studio- und Live-Pianist für zahlreiche Solisten (Tourneen & TV).
Die Texte liest Pfarrer Peter Rostan.

Für diese Veranstaltung braucht es eine vorige Anmeldung unter kirche-gomaringen.de oder telefonisch übers Gemeindebüro.

Kindergottesdienst in Gomaringen

Aufgrund der aktuellen Situation gibt es keinen Kindergottesdienst im Gemeindehaus.

Auf unserer Homepage bekommt ihr tolle Tipps für Online-Angebote für Kinder.

Das Gemeindegebet geht weiter

Sie haben drei Möglichkeiten am wöchentlichen Gebetskreis (mittwochs um 18.15 Uhr teilzunehmen).

  1. Mit Abstand und Mundschutz im unteren Stock des Gemeindehauses.
  2. Ab 18 Uhr ist die Einwahl per Telefon möglich.
    Drücken Sie folgende Tasten:
    069 7104 9922 (es meldet sich eine Stimme)
    913 1254 5402 # (die Stimme fragt nach einem Sitzungspasswort)
    # (eingeben)
  3. An einem Computer über diesen Link https://zoom.us/j/91312545402

Andachts-Telefon

Über die Rufnummer 07072 8909920 können tägliche Telefonandachten abgehört werden.

Die Andachten werden im wöchentlichen Wechsel durch unsere Pfarrer, Pfarrer Lämmer aus Öschingen und Pfarrer Schweizer aus Derendingen gestaltet.

Abendläuten mit Aufforderung zum Gebet

Jeden Abend um 19 Uhr läuten unsere Glocken – als Aufforderung zum Gebet und als Zeichen der Verbundenheit.

Hygienevorgaben in der Kirche

– Zur Dokumentation der Kontaktdaten füllen Sie bitte einen an ihrem Sitzplatz bereit liegenden Zettel aus.

– Bringen Sie eine medizinische (!) Maske mit, die Sie während des Gottesdienstes tragen.

– Sitzen Sie eng beieinander, wenn Sie zusammen wohnen, um Abstand zu schaffen zu anderen Kirchenbesuchern.

– Ziehen Sie sich warm genug an, denn wir werden auch im Winter die Kirche zwischendurch lüften.

Die Gottesdienste werden weiterhin auch live im Internet übertragen. Zu finden sind diese über unseren YouTube-Kanal „Evangelische Kirche Gomaringen“.

Den Gottesdienst übers Telefon mitfeiern

Sie können den Gottesdienst von zuhause aus miterleben.

Wählen Sie am Telefon: 030 5679 5800 (es meldet sich eine Stimme)
916 544 9572 # (die Stimme fragt nach dem Sitzungspasswort)
1111#
Dann ist man drin im Gottesdienst!

TERMINE IM ÜBERBLICK

Mittwoch, 3. März

14.30 Uhr Die Öffnung des SchubLädle orientiert sich an den Bestimmungen für den Einzelhandel.

18 Uhr Frauentreff in der Kirche. Thema „Die sieben Werke der Barmherzigkeit“ mit Pfr. Rostan.

18.15 Uhr Gemeindegebet im Gemeindehaus und online.

20 Uhr Sitzung des Stockacher Kirchengemeinderats im Schulhaus. Tagesordnungspunkte der öffentlichen Sitzung: Kirchensanierung und Terminplanung.

Freitag, 5. März

19 Uhr Weltgebetstag der Frauen (Bibel-TV und Geschenktüte).

Sonntag, 7. März

18 Uhr Geistliches Konzert in der Kirche.

 

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes